Herzlich willkommen

HLW WOLFSBERG – SCHULE DER VIELFALT

Infoabend und Anmeldungen für das Schuljahr 21/22

Da es bereits diesbezügliche Anfragen gibt, folgende Vorinformation für das Schuljahr 21/22: Heuer wird es auf Grund der Coronasituation weder die Veranstaltung „14 Jahre – was nun?“ geben, die immer im November im KUSS stattgefunden hat, noch den Tag der offenen Tür im Schulzentrum, der in der Regel im Jänner abgehalten wurde.

Wir planen an der HLW aber trotzdem, den traditionellen Infoabend unter dem Titel OPEN NIGHT DER HLW abzuhalten, allerdings in einer etwas anderen Form als in den letzten Jahren.

Der Infoabend wird am Abend des 14. Jänners 21 (Donnerstag) abgehalten werden und zwar so, dass sich die InteressentInnen im Vorhinein über ein Formular auf der Schulwebsite anmelden werden können und dass ihnen mehrere Zeitslots angeboten werden. Es werden also nie alle TeilnehmerInnen auf einmal im Festsaal versammelt sein, wie es bisher üblich war, sondern ein wesentlich kleinerer Teil.

Für diesen Termin gilt, dass der Informationsabend nur nach Anmeldung über die HLW Website  besucht werden kann. Die Führungen werden in Kleingruppen durchgeführt und wir halten uns an ein strenges Corona-Präventionskonzept. Das Anmeldeformular wird zeitnah vor dem Infoabend hier veröffentlicht.

Wir werden am 10. Dezember 2020 einen Instagram-Livechat auf der HLW Instagramseite abhalten, an dem interessierte Eltern und Jugendliche teilnehmen können.

Fragen können in diesem Fall über den Instagram Chat an uns gestellt werden und die Bildungsberaterinnen Frau Mag. Judith Schöler und Frau BEd Sabine Unegg werden diese live beantworten. Die genauen Zeiten, zu denen der Livechat stattfinden wird, werden spätestens eine Woche vorher auf unserer Website bekannt gegeben.

Zusätzlich bieten wir im Jänner, sofern dies aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen erlaubt ist, jeden Mittwoch (13. 1., 20. 1. und 27. 1.) zwischen 14:30 und 17:00 Uhr Kleingruppenführungen (max. 5 Personen) an. Auch hier ist eine Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung über
bildungsberatung@hlw-wolfsberg.at zulässig.

Darüber hinaus möchte ich Sie nochmals auf unsere Facebook- und Instagram-Seiten hinweisen, wo immer aktuelle Informationen, Beiträge und Videos zu finden sind. Auch ob die geplanten Veranstaltungen durchgeführt werden können oder nicht, können Interessierte hier über die Website oder über unsere Facebook- und Instagram-Seiten in Erfahrung bringen. Wir bitte jetzt schon um Verständnis dafür, wenn die oben erwähnten geplanten Termine aufgrund der rechtlichen Bestimmungen abgesagt werden müssen.

Außerdem haben wir ein kurzes Informationsvideo erstellt, in dem das Bildungsangebot userer Schule vorgestellt wird.

Offene Fragen richten Sie bitte an die obige E-Mail-Adresse oder telefonisch an Frau Mag. Judith Schöler (0650 262 75 91).

Alle für die Anmeldung wichtigen Termine können Sie auf unserer Anmeldetermineseite abrufen und alle anderen Informationen zur Anmeldung auf folgender Seite.

Liebe SchülerInnen!

Ab Dienstag, den 3.11. bis (derzeit) einschließlich Montag, den 30. November gibt es wieder Distance Learning. Dabei sollte Euer Stundenplan als Organisationsrahmen dienen, d.h. wenn es einen Online-Unterricht gibt, sollten die LehrerInnen das in ihren Unterrichtsstunden machen und nicht in anderen. Kleinere Ausnahmen sind möglich, aber nicht die Regel!

Da alle SchülerInnen vom 2. Jahrgang aufwärts Distance Learning bereits im letzten Schuljahr „genossen“ habt, findet für diese Klassen die in den Medien erwähnte KV-Stunde morgen NICHT statt. Sie bleiben also ab morgen zu Hause und werden von ihren LehrerInnen zu Hause mit Arbeitsaufträgen versorgt oder mit Online-Unterricht „beglückt“. Die SchülerInnen der drei ersten Jahrgänge haben morgen in der 1. Stunde eine Besprechung mit ihrem Klassenvorstand, bei der sie alles Wichtige erfahren.

Der fachpraktische Unterricht findet ab Dienstag, 3.11. als Präsenzunterricht in Kleingruppen statt (d.h. Schichtbetrieb Gruppe A/ Gruppe B). Wir bitten deshalb alle KollegInnen, die an Kochtagen vor/nach dem KR4A-Unterricht eine Videokonferenz geplant haben, diese zu verschieben. Es ist ja immer die Hälfte der Klasse entweder auf dem Weg in die Schule oder danach auf dem Heimweg. Da die SchülerInnen teilweise auf Bus/Zug angewiesen sind, wird es für sie schwierig bzw. unmöglich sein, an diesen Videokonferenzen teilzunehmen.

Deshalb unser Anliegen an alle KollegInen: bitte geplante Videokonferenzen vor/nach KR4A-Unterricht auf andere Tage verschieben!

Alle Freigegenstände und Unverbindlichen Übungen werden auf Anordnung der Ministeriums vorerst einmal eingestellt.

Schularbeiten können abweichend von der 9-Personen-Regel in der Schule geschrieben werden. Größere Klassen müssen dann halt auf mehrere Räume aufgeteilt werden. Es gibt einen durchgehenden Mund-Nasen-Schutz. Schularbeiten, die nach dem 13. November angesetzt waren, müssen in den Dezember bzw. Jänner verschoben werden.

Theoretisch könnte ein Kleingruppenunterricht (max. 9 Personen) zur Förderung schwächerer SchülerInnen (so eine Art Förderkurs) in der Schule stattfinden, müsste aber der Schulleitung vorher mitgeteilt werden.

Der Schülercoach Thomas Teschinsky ersucht um die Veröffentlichung folgendes Infoblattes.

HLW Cocktail neu

 

Die Ausbildung an der HLW Wolfsberg ist eine perfekte Kombination aus Allgemeinbildung, Berufsbildung und Persönlichkeitsbildung. Unsere Jugendlichen haben damit die besten Chancen am globalisierten Arbeitsmarkt. Sie sammeln durch die Projektorientierung im Unterricht sowie die verpflichtenden Praktika bereits während der Schulzeit berufliche Erfahrungen und lernen eigenverantwortlich zu arbeiten.

Unsere Specials

Auslandspraktikum ERASMUS+, Europäischer Wirtschaftsführerschein EBCL, Juniorfirma, ECDL Advanced, Englisch als Arbeitssprache, Staatliches Zertifikat für Lehrwart „Animation“, Ausbildung „Mediation“, Berufspraxiswochen, COOL – Co-Operatives Offenes Lernen, Barkeeperausbildung, Jungsommelier, Fremdsprachenzertifikate, Persönlichkeitsbildung

Unsere AbsolventInnen

  • sind fit für viele Jobs
  • können nach der Matura studieren
  • wissen mit modernen Medien umzugehen
  • sprechen mehrere Sprachen
  • haben Auslandserfahrung
  • verfügen über Zusatzqualifikationen
  • können Unternehmer werden

Aktuelles

Bau von Lebkuchenhäuschen in 1. Jahrgängen

Unter Einhaltung der Covid-19 Richtlinien bauten auch heuer die ersten Jahrgänge in der Lehrküche ihre Lebkuchenhäuschen, das erfolgte in einer… Mehr

Alkoholfreie winterliche Cocktails von Selina Plank

Im Rahmen des Unterrichts von „Küchen- und Restaurantmanagement“ bereitete Selina Plank aus der4BHW am 16. November zur Jahreszeit passende Cocktails… Mehr

2AHW startet ins „Our Planet – Our Future“ – Erasmus+ Projekt

Schon zum vierten Mal in Folge wurde für die HLW Wolfsberg ein internationales Schulaustauschprojekt genehmigt. Unter dem Titel „Our Planet-… Mehr

COOL Startup-Vormittag in der 1BHW

Nach einem gemeinsamen Frühstück, zu dem jede und jeder seinen gesunden Frühstückssnack mitbrachte, wurde das COOL Konzept von Alina Subasic… Mehr

Slow Food in Kärntner Schulen – die HLW Wolfsberg ist dabei

Slow Food steht für genussvolles, bewusstes und regionales Essen mit heimischen pflanzlichen und tierischen Produkten. Dabei soll die Vielfalt von… Mehr

Kreatives Kochseminar für HLW-Lehrerinnen

Am 16. Oktober 2020 stand Fortbildung am Programm, und zwar an der Wi´Mo Klagenfurt für Lehrer/innen aus dem Fachbereich der… Mehr

Anfang Oktober -Start in die neue Barkultur

Anfang Oktober begann wieder die Ausbildung zum Barkeeper (Freigegenstand) an der HLW Wolfsberg. 20 InteressentInnen aus den zweiten und dritten… Mehr

Forrest City – Aktionstag der 3AMW

Um die Energie für das kommende Schuljahr 20/21 zu bündeln und die Klassengemeinschaften zu stärken wurden auch heuer wieder an… Mehr

Das Schuljahr 20/21 hat begonnen

Das Schuljahr 20/21 hat am Montag, den 14. September 20 begonnen und wird vermutlich noch eine Zeitlang vom Covid-19-Virus mitbestimmt… Mehr