Sommersportwoche der 2AHW und der 2AMW in Umag

Vom 9. bis zum 13. Mai 2016 haben die 2AHW und die 2AMW ihre Sommersportwoche in Umag/Kroatien verbracht. Begleitet wurden beide Klassen von Frau Prof. Melcher, Frau Prof. Joham und Frau Prof. Trippolt-Offner.

Am Montag, dem 9. Mai um ca. 7:45 Uhr startete unsere gemeinsame Reise – zuerst in Richtung Klagenfurt, danach über den Loiblpass weiter nach Laibach. Nach einer kurzen Pause auf einer Autobahnraststätte nahe Laibach ging es für uns an Portorož vorbei über die slowenisch-kroatische Grenze nach Umag.

Die Ein- und Ausreisen verliefen problemlos, da alle ihre Pässe griffbereit hatten und den Grenzbeamten sofort vorlegen konnten.

Gegen Mittag erreichten wir Umag, wo es zwar bewölkt aber auch relativ warm war. Nach kurzer Wartezeit auf die Schlüssel konnten wir nun endlich unsere Apartments beziehen. Später versammelten sich alle Schulen und wir wurden in die verschiedenen Sportgruppen eingeteilt. Viele besuchten kurze Zeit später schon die ersten Einheiten der gewählten Sportarten, andere erkundeten die Anlage und die Umgebung.

In der 2AHW haben zahlreiche SchülerInnen die Gelegenheit genutzt und die ganze Woche über 2 Sportarten wie Surfen, in Kombination mit Volleyball, Kajak oder Biken ausgeübt. Auch in der 2AMW wurden fleißig Kombisportarten betrieben. Einige vergnügten sich mit nur einer Sportart und entspannten in der freien Zeit danach am Strand oder Pool.

Tagsüber waren wir alle in der großen Anlage verteilt und absolvierten verschiedenste Kurse und Einheiten. Gefrühstückt wurde auch sehr selten gemeinsam im großen Selbstbedienungsrestaurant, da viele schon sehr früh zum Training mussten – andere hingegen konnten ausschlafen und gemütlich zum Buffet schlendern.

Abends trafen wir uns früher oder später beim Essen und danach konnten wir den Tag im Zimmer, am Strand oder in den kleinen Bars gegenüber der Anlage ausklingen lassen.

Außer am Dienstag: dort brachte uns nämlich ein kleiner Bummelzug in die Innenstadt von Umag! Nach kurzem Fotoshooting mit den Klassen vor der Kirche, schlenderten einige durch die Altstadt, andere gönnten sich ein traumhaftes Eis oder genossen die Ruhe am Hafen.

Das Wetter meinte es leider nicht so gut mit uns: es regnete am Mittwoch, am Donnerstag und am Freitagmorgen. Dementsprechend frisch war auch das Meer!

Nichts desto trotz wurde bei jedem Wetter – wenn auch mit Neoprenanzug – gesurft oder eine Tour mit dem Kajak unternommen.

Nach verschiedensten Turnieren schon am Donnerstag oder erst am Freitag mussten nun alle Koffer gepackt und die Apartments geräumt werden. Um ca. 11:30 Uhr traten wir dann die Heimreise an. Wir erreichten Wolfsberg um ca. 15:45 Uhr, luden unsere Koffer aus, verabschiedeten uns voneinander und ließen uns von Eltern, Großeltern etc. abholen.

So endete eine schöne Sportwoche in Kroatien – und für einige SchülerInnen der 2AHW und 2AMW sogar mit dem Surf-Grundschein – der nun ein Leben lang gültig ist!

Michaela Vallant (2AHW)

Alle Beiträge

Letzter Schultag für Kollegin Reinhild Tschischka
Schnuppertag für SchülerInnen von NMS und Gymnasien
Kulturreise der 4AHW nach Rom
Internationale Etikette-Trainerin als Gastreferentin
Lehrerausflug nach Portorož und Piran
Sportwoche der 2BCHW in Umag
Hilfsgüter für das „Dorf Tirol“ nahe Temeswar
Bundesbewerb des Nestle-Schullaufs in Traun
Wanderwilliges COOL Team mit Wetterpech
Abschlussprüfungen der 3AMW
Feierliche Übergabe der Maturazeugnisse
Landesmeisterschaft im Beachvolleyball
Russische Küche im Russischunterricht
Vorprüfungszeugnisse an die 4ABCHW verliehen
HLW-Beachvolleyballteam holt sich ersten Platz
Schnuppertag für SchülerInnen der 3. Klassen NMS / AHS
Blumendekor & more bei Abschlussprüfungen
Abschlussprüfungen der 3AMW
Essen ist mehr – Vorprüfungen aus Küche und Service
Auszeichnung für HLW in Compassion-Projekt
HLW Wolfsberg sagt YES zu Europe
Sommersportwoche der 2AHW und der 2AMW in Umag
Bezirksmeisterschaften in Tennis
Leichtathletik Bezirksmeisterschaften 2016
Genussvolles Frühstück der 2. Jahrgänge
Auswertung der Energieverbrauchsmessungen
Ehrung der AuslandspraktikantInnen
Gutes Benehmen ist ziemlich COOL
Abschlusslehrfahrt der 3AMW nach Barcelona
2AMW präsentierte ihr Apfelprojekt
Moderne Torten im Patisserie-Unterricht
Volleyballmatches LehrerInnen gegen MaturantInnen
Selbstverteidigungskurse der 5ABCHW und der 3AMW
Schulinterne Nestlé-Austria Schulläufe
Sprachwoche der 3BHW nach Irland
Landesfinale im Bierzapfen an HLW Hermagor
Kulturwoche der 4BCHW in Amsterdam
Energieverbrauchsmessungen an HLW
HLW-internes Volleyball-Turnier
Projekt „Alternative Jause“ der 4ABCHW
Exkursion im Rahmen des Projekts Klimaschulen
Osterbackstube an der HLW Wolfsberg
Projekt „Apfelparadies Lavanttal“ der 2AMW
COOLes Bowlen der 1AMW in PBSK
Schitag der 1BCHW auf der Koralpe
MaturantInnen der 5BCHW on Tour im Lavanttal
Schulinternes Zipfer-Zapf-Masters
HLW-Erfolge bei Bezirksschulschitag
HLW-Erfolg bei Badminton-Landesmeisterschaft
Neue Instruktorinnen für Fit Animation
HLW-Weihnachtsfeier am 23. Dezember
Weihnachtsfeiern in diversen sozialen Einrichtungen
Übergabe von Handys an Ö3-Wundertüte
HLW Burschen siegen bei TT-Bezirksmeisterschaft
Schülersprechtag der 2AMW erfolgreich abgehalten
Bezirksmeisterschaft Volleyball der Mädchen
Neues Erasmus+ Projekt „Yes Europe“ startet an HLW
Galadinner für das Erasmus+ Projekt „Yes Europe“
3AMW deckte stilvoll die Tafel für Yes Europe
Bezirksmeisterschaft Volleyball der Burschen
Cocktails, Fingerfood und Flambiertes für Infoabend
Extravaganter Schautisch im Foyer der HLW
Infoabend unter dem Motto „Lange Nacht der HLW“
31. Maturaball der HLW erfolgreich absolviert
16 neue Peer-Group-MediatorInnen an der HLW
Vital4brain – Schulinternes Seminar für LehrerInnen
Neue Schülervertretung an HLW
Intensivsprachwoche der 3AHW in Dublin
Querfeldein beim Cross Country zum Erfolg
Reise der 5CHW nach Budweis, Prag, Theresienstadt
Landesqualitätsroundtable an HLW Wolfsberg
COOL-Startup-Tag in der 1AMW
Aktionstag der Fachschule in die Südoststeiermark
Previous Next