Schuljahr 11/12

Lässt man das Schuljahr 11/12  passieren, so fallen folgende Ereignisse besonders auf: Unsere langjährige Kollegin Prof. Mag. Elsbeth Siebeneicher, die fast 30 Jahre an der HLW Französisch und „Turnen“ (Bewegung und Sport) unterrichtet hat, wurde mit Ende November 2011 in den Ruhestand versetzt und innerhalb des Lehrkörpers beginnt sich die Auseinandersetzung mit den pädagogischen Herausforderungen der näheren Zukunft (kompetenzorientierter Unterricht, teilstandardisierte Zentralmatura, Modularisierung) zu intensivieren.

Abseits vom „normalen“ Unterrichtsbetrieb wurden wieder zahlreiche Lehrausgänge und Exkursionen (Mallnitz, Graz, Oststeiermark, Triest, Firma Mondi, Firma Wech) sowie Sprach- und Projektwochen (Prag, Rom, Barcelona, London, Canterbury, Umag) veranstaltet.

Die HLW-SchülerInnen haben außerdem an zahlreichen sportlichen Bewerben auf Bezirks- und Landesebene teilgenommen und Erfolge erzielt (Hallenfußball, Basketball, Beachvolleyball, Snowboard und Schicross, Schi, Leichtathletik).

Ebenso erfolgreich waren einzelne SchülerInnen bei diversen externen Wettbewerben (Bierzapfen, Tastaturschreiben, Big Cooking Contest) und beim Erwerb externer Zertifikate (ECDL, EBCL, Jungbarkeeper, Käsekenner, Animateur, Babysitting, Hauskranken- und Altenpflege, Peer-Group-Mediatorinnen).

Vor allem, aber nicht nur in der Ernährungswirtschaft wurden aber auch prominente Gäste in die Schule eingeladen wie die Spitzenköche Gerhard Burger, Sissy und Stefanie Sonnleitner und Andreas Mayer sowie der Käseexperte Josef Stiendl.

Wie jedes Jahr wurden auch mehrere Projekte (Schülerkrabbeln, Wohlfühlschule, Lavanttal Games, Sicherheitstag) durchgeführt. Das COOL-Projekt wurde fortgesetzt, wobei einige Kolleginnen (Rabensteiner, Innerkofler, Rojacher) einen einschlägigen COOL-Lehrgang abgeschlossen haben.

Frau Prof. Poms hat die SchülerInnen wieder zu sozialem Engagement angeregt (Nikolo- und Weihnachtsfeiern im Altersheim bzw. im Zentrum für seelische Gesundheit, Basar für die Kinderkrebshilfe).

Neuland haben wir durch die vom Schulqualitätsteam angeregte Einführung einer sog. Besprechungsstunde betreten, die als allgemeine Sprechstunde und / oder als Stunde für interne Besprechungen im Gesamtkollegium oder in den Fachgruppen verwendet wurde. Nach einer internen Auswertung der Lehrermeinungen stieß diese Besprechungsstunde bei der überwiegenden Mehrheit auf positive Zustimmung. Leider muss in diesem Zusammenhang erwähnt werden, dass Mag. Sylvia Joham, die jahrelang sehr engagiert die Funktion einer Qualitätsbeauftragten der HLW Wolfsberg nach innen und außen ausgeübt hat, diese Funktion zurücklegt. Dieses „Amt“ wird nun Mag. Daniela Meßner übernehmen.

Unser Lehrerkollegium wurde in diesem Schuljahr durch die Mitarbeit mehrerer neuer KollegInnen bereichert: Unterrichtspraktikantin Mag. Julia Staudacher und Pfarrer Mag. Eugen Länger werden uns mit Schuljahresende verlassen. Ebenso verlassen wird uns Kollegin Mag. Ulrike Kupferschmid (Versetzung nach Klagenfurt) und Dipl.-Päd. Roswitha Matschek (Versetzung in den Ruhestand). Neu hinzugestoßen zu unserem Team sind die beiden bei uns teilbeschäftigten Kolleginnen Mag. Monika Horacek und Mag. Sylvia Trippolt-Offner (beide Stammschule HAK Wolfsberg) und in der Ernährungswirtschaft die Kolleginnen Dipl.-Päd. Sabrina Jernej (verlässt uns ebenfalls) und Dipl.-Päd. Herta Quendler-Moser.

Alle Beiträge

Auch das Schuljahr 14/15 stand im Zeichen des Comenius-Projekts, das im Vorjahr begonnen wurde. LehrerInnen und SchülerInnen aus… Mehr
In diesem Schuljahr hat die HLW Wolfsberg unter  maßgeblicher Federführung von Prof. Andrea Hofer und Prof. Sylvia Joham… Mehr
Rollt man das Schuljahr 12/13  von seinem Ende her auf, so fällt besonders auf, dass einige verdienstvolle Kolleginnen,… Mehr
Lässt man das Schuljahr 11/12  passieren, so fallen folgende Ereignisse besonders auf: Unsere langjährige Kollegin Prof. Mag. Elsbeth… Mehr
Dieses Schuljahr stand ganz im Zeichen der 30-Jahr-Feier der HLW. Die Vorbereitungen erstreckten sich in den verschiedenen Fachgruppen… Mehr
Dieses Schuljahr konnten wir in einem (fast) zur Gänze renovierten Schulgebäude beginnen. Während der Sommerferien wurde der Klassentrakt… Mehr
Das Schuljahr 08/09  war in vielerlei Hinsicht durch die fortgesetzten Neu- und Umbauarbeiten geprägt. Während bereits während der… Mehr
Das Schuljahr 07/08  hat auf pädagogischem Gebiet einiges Neue gebracht. Unter Leitung von Mag. Sylvia Joham war das… Mehr
Das Schuljahr 2006/07  brachte der HLW am Schulbeginn mit 389 SchülerInnen, davon 13 Burschen den bisherigen Höchststand, was… Mehr
Das Schuljahr 2005/06  begann mit einer sich bereits in den letzten Jahren abzeichnenden deutlichen Schülerzunahme. Am Beginn des… Mehr
Dieses Schuljahr  war geprägt von einer Vielzahl kleinerer und mittelgroßer Projekte, wie man durch einen Blick in die… Mehr
In der ersten Hälfte dieses Schuljahrs  wurden zwei Kolleginnen in den Ruhestand entlassen. Am 1. September 2003 trat… Mehr
Im März 2003 hat HR Mag. Margit Mallinger einen längeren Krankenstand angetreten. Da bald absehbar war, dass sie aus diesem nicht… Mehr
Die Informatikoffensive wird im Schuljahr 2001/02  fortgesetzt. Fast 500 ECDL-Prüfungen wurden in diesem Schuljahr an der HLW abgelegt.… Mehr
Dieses Schuljahr  hat mit der  aufwändigen Ausstellung „20 Jahre HLW Wolfsberg“ (10. – 12. Mai 2001) für viele KollegInnen… Mehr
Im 19. Jh. liegt die Gründung von Bildungsstätten für Mädchen in privater Hand. So sind es auch in… Mehr
Previous Next