„Die Fetzen fliegen“- Kleiderflohmarkt der 3AHW

Im Gegenstand Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement plante die 3AHW/2 einen Kleiderflohmarkt.

Nach langer Vorbereitung war es dann am 25. März 22 so weit und die Schülerinnen führten im Mehrzwecksaal des Bundesschulzentrums ihr Projekt durch. Morgens um 9 Uhr startete das Event und die ersten Klassen trudelten ein. Doch nicht nur die Schüler*innen des Bundesschulzentrums hatten Interesse daran, sondern auch zahlreiche externe Personen besuchten den Flohmarkt.

Schon im Vorhinein hatten die Schülerinnen zahlreiche Kleiderspenden gesammelt. Dabei wurde eine große Menge an Kleidung abgegeben, welche unter dem Motto „Say yes to secondhand“ erworben werden konnte. Das ganze Projekt fand zu Gunsten des Kinderhospiz Sterntalerhof im Burgenland statt. Durch die zahlreichen Besucher*innen, welche sehr großzügig waren, konnte ein Betrag von über 1000 € eingenommen und anschließend gespendet werden. Auch die Kleidung, die übrig geblieben ist, wird noch für einen guten Zweck verwendet. Sie wird nämlich an den Together Point in Völkermarkt gespendet.

Die 3AHW/2 bedankt sich herzlich bei allen Beteiligten für die Unterstützung!!!