Christina Fehberger zapfte das schönste Bier

Am 21. Feber stellten sich elf Schülerinnen aus der 4ABHW der Herausforderung, das schönste Bier zu zapfen. Das schulinterne Zipfer Zapf Masters ging in der Lehrbar über die Bühne. Die strenge Jury bestand aus Josef Werjus von der „Brau Union“, Klaus Petutschnig vom „Wispelhof“ in Wolfsberg und Direktor Franz Josef Loibnegger. Innerhalb einer vorgegebenen Zeit galt es, das schönste Glas Zipfer Urtyp (0,3 Liter) bzw. Zipfer Pils (0,2 Liter) an den zwei mobilen Schankanlagen zu zapfen.

Nach einer Stunde „Wettkampf“ stand das Ergebnis fest: Die schönsten Biere mit der höchsten Schaumkronen und dem feinporigsten Schaum (exakt ab dem Eichstrich!) gelangen Christina Fehberger aus der 4BHW. Simone Rieger (4AHW) „erzapfte“ den zweiten Platz. Selina Pichler (4AHW) konnte ein spannendes Stechen gegen Marlene Poinsitt (4BHW) für sich entscheiden und somit den dritten Stockerlplatz erreichen. Die drei genannten Schülerinnen werden die HLW Wolfsberg beim Landesfinale des Zipfer Zapf Masters an der Fachberufsschule Warmbad Villach am 14. März 2019 vertreten. Toi, toi, toi für das Landesfinale!

Text und Fotos: Walburga Ninaus, BEd MA