Radiosendung „Lovntolarisch gredt“ der 4BHW

In einem Workshop mit Radio Agora 105,5, der mehrere Wochen dauerte,  haben 12 Schülerinnen des Ausbildungsschwerpunkts Sprachen und Medienkultur eine etwa einstündige Radiosendung zum Thema „Lovntolarisch gredt“ gestaltet. Unter Anleitung von Frau Vianey Cobián von Radio Agora (Frequenz: 105,5) und betreut von Prof. Herbert Katz haben die Schülerinnen bei mehreren „Opfern“ die Kenntnis  mehr oder weniger ausgefallener alter Lavanttaler Dialektwörter abgefragt. Neben richtigen Antworten wurden dabei auch zahlreiche witzige, aber falsche Vermutungen angestellt.

Ausgangspunkt der Sendung war eigentlich das Wörterbüchlein „Du Off du“, das der Lavanttaler Fahrschullehrer Martin Haider herausgegeben hat. Darin wurden zahlreiche „lovntoler“ Dialektwörter zusammengetragen. Mit Martin Haider haben die Schülerinnen ein Interview geführt, ebenso mit der Oma einer Schülerin, Frau Mathilde Fehberger.

Außerdem wurde ein allgemeiner Beitrag zu Dialekten und das für Außenstehende nur schwer verständliche Gedicht „Schware Muattaspoch“ von Edith Kienzel in die Sendung eingebaut. Musikalische Beiträge stammen von den Musibuam, einer BORG-Schülerband mit volkstümlichem Einschlag und der Stadtkapelle Bad St. Leonhard, bei der Christina Fehberger mitspielt.

Das Einsprechen der Moderationstexte und das Schneiden des Interviews erfolgte am Dienstag, den 4. Dezember in einem letzten Workshop direkt im Studio von Radio Agora in Klagenfurt.

Die Sendung wird im Rahmen der Reihe Šolska soba | Das Schülerinnen- und Schülerradio auf AGORA am Dienstag, den 11. Dezember um 18:00 auf Radio Agora unter der Frequenz 105,5 im Kärntner Zentralraum bzw. 106,8 im Lavanttal ausgestrahlt.

Nach der Erstausstrahlung wird hier ein Permanentlink veröffentlicht, unter dem man die Sendung auch „nachhören“ kann.

Sie können die Sendung in der Mediathek der Freien Radios (CBA) nachhören: https://cba.fro.at/390702   oder direkt bei Radio Agora: http://agora.at/Sendungen/Solska-soba unter 12.12.18