Kulturreise der 4AHW nach Rom

Am Sonntag, den 26.06.2016, trat die 4AHW in Begleitung ihres Klassenvorstandes, Frau Prof. Melcher und von Frau Prof. Schmiedmeier ihre Kulturreise nach Rom an. Um 23:35 Uhr startete unsere Reise mit dem Nachtzug der ÖBB von Klagenfurt aus in die italienische Hauptstadt.

Nach der Ankunft um 9:30 Uhr am Bahnhof Termini in Rom, ging es zu Fuß weiter zu unserem Hotel, wo wir uns kurz frisch machen konnten. Danach besuchten wir alle zusammen Basilika Santa Maria Maggiore mitten in der Stadt. Verhüllt mit Tüchern und langen Hosen staunten wir über prunkvoll verzierte Decken und Skulpturen. Nach den ersten Eindrücken konnten wir unsere Zeit selbst gestalten und erste römische Luft schnuppern. Den Nachmittag verbrachten wir mit der gebürtigen Lavanttalerin Heidelinde Swersina. Als Reiseführerin zeigte sie uns das Kolosseum, das Forum Romanum und weitere interessante Sehenswürdigkeiten aus dem antiken Rom. Aufgrund der Fußball-EM verbrachten wir unseren Abend in einem Restaurant mit Fernseher um die italienische Nationalmannschaft tatkräftig zu unterstützen. Natürlich hat Italien gewonnen!

Am Dienstag begann unser Tag schon zeitig. Es stand die Spanische Treppe, die Via Corso, der Trevi-Brunnen, das Pantheon und Trastevere auf unserem Programm. Mit genügend Zeit für Erinnerungsfotos besuchten wir alle Sehenswürdigkeiten nach der Reihe. Die vielen Besucher – wie etwa vor dem Trevi-Brunnen – hinderten uns nicht daran, unsere Münzen in den Brunnen zu werfen und uns etwas zu wünschen. Den Nachmittag und den Abend verbrachten wir in dem Stadtviertel Trastevere, wo wir die Ortschaft auf eigene Faust erkunden konnten. Ein besonderer Dank gilt unserem – leider zu Hause gebliebenen – Herr Professor Strauß, der uns über die Ferne mit einem Kaffee erfreute.

Nach den ersten beiden sehr anstrengenden Tagen gingen wir den Mittwoch etwas lockerer an. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie der Metro und dem Bus besuchten wir in einem anderen Stadtteil die Priscilla-Katakomben und die „Knochenkirche“ der Kapuziner. Wie das Wort schon sagt, besteht die ganze Kirche aus menschlichen Knochen. Danach ging es noch in das Hard Rock Café Rom. Dort wurde noch fleißig geshoppt, bevor es für eine kleine Pause zurück ins Hotel ging. Mit dem Zug ging es am Nachmittag ans Meer, um etwas zu entspannen. Das Wetter spielte zwar nicht so mit wie gewollt, trotzdem war es ein besonderes Erlebnis auf Vulkansand zu laufen.

Der schönste aber auch anstrengendste Tag war der letzte Tag unserer Reise. Wir besuchten mit unserer Reiseführerin Frau Swersina den Vatikan. Zuerst ging es in das Vatikanische Museum, wo viele interessante Informationen gesammelt wurden. An einem schattigen Platz außerhalb des Museums gab es Details über die Sixtinische Kapelle und den Petersdom. Ohne Worte ging es dann weiter in die heilige Kapelle, in der wir Zeit bekamen die prunkvolle Decke zu bewundern. Auf eigene Faust konnten wir noch den Petersdom und den Vatikan erkunden. Den restlichen Nachmittag durften wir frei gestalten. Einige zog es zur Engelsburg, in die Via Corso zum Souvenirshoppen oder zum Hotel zurück. Um 19:07 Uhr ging es wieder zurück zum Bahnhof und wir machten uns auf den Weg in unsere Heimat.

Am Freitag um 05:35 Uhr war unsere Romreise leider auch schon wieder zu Ende. Wir fuhren alle mit einem lächelnden und einem weinenden Auge nach Hause. Zweifellos haben wir alle eine wunderschöne Stadt kennengelernt und hatten eine tolle Zeit gemeinsam.

Nadine Perchtaler, 4AHW

Alle Beiträge

Letzter Schultag für Kollegin Reinhild Tschischka
Schnuppertag für SchülerInnen von NMS und Gymnasien
Kulturreise der 4AHW nach Rom
Internationale Etikette-Trainerin als Gastreferentin
Lehrerausflug nach Portorož und Piran
Sportwoche der 2BCHW in Umag
Hilfsgüter für das „Dorf Tirol“ nahe Temeswar
Bundesbewerb des Nestle-Schullaufs in Traun
Wanderwilliges COOL Team mit Wetterpech
Abschlussprüfungen der 3AMW
Feierliche Übergabe der Maturazeugnisse
Landesmeisterschaft im Beachvolleyball
Russische Küche im Russischunterricht
Vorprüfungszeugnisse an die 4ABCHW verliehen
HLW-Beachvolleyballteam holt sich ersten Platz
Schnuppertag für SchülerInnen der 3. Klassen NMS / AHS
Blumendekor & more bei Abschlussprüfungen
Abschlussprüfungen der 3AMW
Essen ist mehr – Vorprüfungen aus Küche und Service
Auszeichnung für HLW in Compassion-Projekt
HLW Wolfsberg sagt YES zu Europe
Sommersportwoche der 2AHW und der 2AMW in Umag
Bezirksmeisterschaften in Tennis
Leichtathletik Bezirksmeisterschaften 2016
Genussvolles Frühstück der 2. Jahrgänge
Auswertung der Energieverbrauchsmessungen
Ehrung der AuslandspraktikantInnen
Gutes Benehmen ist ziemlich COOL
Abschlusslehrfahrt der 3AMW nach Barcelona
2AMW präsentierte ihr Apfelprojekt
Moderne Torten im Patisserie-Unterricht
Volleyballmatches LehrerInnen gegen MaturantInnen
Selbstverteidigungskurse der 5ABCHW und der 3AMW
Schulinterne Nestlé-Austria Schulläufe
Sprachwoche der 3BHW nach Irland
Landesfinale im Bierzapfen an HLW Hermagor
Kulturwoche der 4BCHW in Amsterdam
Energieverbrauchsmessungen an HLW
HLW-internes Volleyball-Turnier
Projekt „Alternative Jause“ der 4ABCHW
Exkursion im Rahmen des Projekts Klimaschulen
Osterbackstube an der HLW Wolfsberg
Projekt „Apfelparadies Lavanttal“ der 2AMW
COOLes Bowlen der 1AMW in PBSK
Schitag der 1BCHW auf der Koralpe
MaturantInnen der 5BCHW on Tour im Lavanttal
Schulinternes Zipfer-Zapf-Masters
HLW-Erfolge bei Bezirksschulschitag
HLW-Erfolg bei Badminton-Landesmeisterschaft
Neue Instruktorinnen für Fit Animation
HLW-Weihnachtsfeier am 23. Dezember
Weihnachtsfeiern in diversen sozialen Einrichtungen
Übergabe von Handys an Ö3-Wundertüte
HLW Burschen siegen bei TT-Bezirksmeisterschaft
Schülersprechtag der 2AMW erfolgreich abgehalten
Bezirksmeisterschaft Volleyball der Mädchen
Neues Erasmus+ Projekt „Yes Europe“ startet an HLW
Galadinner für das Erasmus+ Projekt „Yes Europe“
3AMW deckte stilvoll die Tafel für Yes Europe
Bezirksmeisterschaft Volleyball der Burschen
Cocktails, Fingerfood und Flambiertes für Infoabend
Extravaganter Schautisch im Foyer der HLW
Infoabend unter dem Motto „Lange Nacht der HLW“
31. Maturaball der HLW erfolgreich absolviert
16 neue Peer-Group-MediatorInnen an der HLW
Vital4brain – Schulinternes Seminar für LehrerInnen
Neue Schülervertretung an HLW
Intensivsprachwoche der 3AHW in Dublin
Querfeldein beim Cross Country zum Erfolg
Reise der 5CHW nach Budweis, Prag, Theresienstadt
Landesqualitätsroundtable an HLW Wolfsberg
COOL-Startup-Tag in der 1AMW
Aktionstag der Fachschule in die Südoststeiermark
Previous Next