Aufnahmevoraussetzungen

Erfolgreicher Abschluss der 8. Schulstufe, ausgenommen sind die Pflichtgegenstände Latein und Geometrisches Zeichnen sowie schulautonome Pflicht- und Schwerpunktgegenstände.

Ausgangsschule
Aufnahmeprüfung
3jährige Fachschule
5jährige HLW
AHS
nein
nein
Hauptschule

1. Leistungsgruppe
2. Leistungsgruppe (Sehr Gut und Gut)
2. Leistungsgruppe (Befriedigend und Genügend)
3. Leistungsgruppe

 

nein
nein
nein
ja

 

nein
nein
ja*
ja

NMS

Grundlegende Bildung (D, E, M): Befriedigend
Grundlegende Bildung (D, E, M): Genügend
Vertiefende Bildung (D, E, M)

nein
ja**
nein
ja
ja
nein***
Polytechnische Schule
nein
nein

* HS: Bei positivem Bescheid der Klassenkonferenz bei „Befriedigend“ keine Aufnahmeprüfung.
** NMS: Bei positivem Bescheid der Klassenkonferenz bei einem „Genügend“ keine Aufnahmeprüfung.
*** NMS: Bei positivem Bescheid der Klassenkonferenz bei einem „grundlegend beurteilten“ Gegenstand keine Aufnahmeprüfung

Alle Beiträge

Das Anmeldeverfahren läuft so ab: Anmeldungen erfolgen persönlich und sind ab dem letzten Schultag des 1. Semesters möglich… Mehr
Bei der Sitzung des SGA am 23. Mai 13 wurden folgende Kriterien für die Reihung neuer SchülerInnen bei… Mehr
Anmeldung 7. Februar- 28. Februar 20 (in den Semesterferien: 8:00 – 12:00; danach: 8:00 – 16:00) persönliche Anmeldung,… Mehr
Erfolgreicher Abschluss der 8. Schulstufe, ausgenommen sind die Pflichtgegenstände Latein und Geometrisches Zeichnen sowie schulautonome Pflicht- und Schwerpunktgegenstände.… Mehr
Previous Next