Schuljahr 07/08

Das Schuljahr 07/08  hat auf pädagogischem Gebiet einiges Neue gebracht. Unter Leitung von Mag. Sylvia Joham war das schulinterne Qualitätsteam wieder sehr aktiv und hat im Oktober 07 einen Schulqualitätstag zum Thema „Neue Lernkultur“ mit Dr.Klement von der Pädagogischen Akademei Baden als Referenten organisiert. Außerdem wurde in der Fachschule begonnen, nach dem Prinzip COOL (Kooperatives offenes Lernen) zu unterrichten.

Der Regelschulalltag wurde wieder durch zahlreiche Exkursionen und Lehrausgänge (Graz/Admont, Mondi, Zentrum für seelische gesundheit, Haus Elisabeth in St. Andrä, Brauerei Hirt, MacDonalds, Weingarten Pulsinger), Intensivsprach- (London), Sport– (Obertraun) und Projektwochen (Budapest, Côte d’Azur) aufgelockert. Zahlreiche Lehrer sind außerdem mit kleineren Projekten an die Öffentlichkeit gegangen (Gesundheitstage in St. Andrä, Gala zugunsten von Licht ins Dunkel, Märchenbuch der 2CHW, Gesund und Fit, Umweltprojekt der 3AHW, Gesundheitsprojekt bei Mondi in Frantschach, Faszination Wasser, Benefizvolleyballturnier der 3BHW, Modenschau der 3CHW, Spring Sound Projekt, Projekt Wasserschule).

In Kooperation mit der HLW St. Peter im Rosental wurden auch mehrere gemeinsame Projekte durchgeführt, die zu gegenseiteigen Besuchen führten (Kulinarisches Lavanttal, Crash-Kurs Slowenisch der 3AHW und der 5AHW, Kunstprojekt).

Auf sportlichem Gebiet konnten sich die SchülerInnen wieder auf Bezirks- (Snowboard) und Landesebene (Badminton, Volleyball, Tischtennis) auszeichnen.

Erstmals haben Schülerinnen der HLW Wolfsberg in Kooperation mit dem Bundessportzentrum Obertraun die Ausbildung zum Lehrwart für Animation erfolgreich abgeschlossen.

Gesellschaftlich war im Herbst 07 der 23. Maturaball der HLW ein Höhepunkt, an dem erstmals ein Rauchverbot galt, das zumindest im Parterre weitgehend eingehalten wurde, und am Ende des Schuljahrs die feierliche Überreichung der Matura- und Abschlusszeugnisse an die 38 Absolventinnen der fünfjährigen HLW und die 7 Absolventinnen der dreijährigen Fachschule. Gesellig ging es auf unserem Lehrerausflug im Mai/Juni zu, der uns diesmal nach Berchtesgaden und an den Königssee führte.

Feierlich verabschiedet haben wir uns im Laufe des Schuljahrs von unseren langjährigen KollegInnen FV Ilse Lichtnegger und FOL Rosemarie Janesch, die beide mit Ende des Schuljahrs 06/07 ihre Lehrtätigkeit beendet haben. Von den Neuzugänge im Lehrkörper haben uns Elke Klug-Vallant und Waltraud Klarmann-Dohr (beide HAK Wolfsberg), Karin Schernthaner (HAK Treibach-Althofen) und Ashleigh MacLean (Englischassistentin) am Ende des Schuljahrs wieder verlassen. Kollegin Rosemarie Eichwalder und Andrea Bachmann (HAK Völkermarkt) sind ebenfalls ganz oder teilweise zu uns gestoßen und bleiben auch weiterhin in unserem Team.

Am Ende des Schuljahrs wurde es schließlich ernst mit dem Umbau der Schule. Der Verwaltungsbereich, das Konferenzzimmer, die Bibliothek und die EDV-Säle mussten zur Gänze ausgeräumt und zwischengelagert oder umgesiedelt werden, da während der Ferien Teile des alten Gebäudes niedergerissen bzw. umgebaut wurden. Dieser Um- und Neubau, der v.a. dem Direktor wegen der immer wieder auftretenden Mängel und Unzulänglichkeiten sehr viele Nerven kostete, führte im August 08 zu einem spektakulären „Kollateralschaden“, der über Wolfsberg hinaus Aufmerksamkeit erregte.

Im Zuge von Flämmarbeiten auf dem Flachdach der HTL war Anfang August ein Brand ausgebrochen, der zunächst sehr dramatisch aussah, wie die Bilder oben belegen, von der Feuerwehr aber sehr rasch eingedämmt werden konnte und letztlich direkt „nur“ den HTL-Trakt betroffen hat. Der Umbau mit seinen teilweise negativen Begleiterscheinungen wird sich noch über das gesamte Schuljahr 08/09 erstrecken.

Alle Beiträge

Auch das Schuljahr 14/15 stand im Zeichen des Comenius-Projekts, das im Vorjahr begonnen wurde. LehrerInnen und SchülerInnen aus… Mehr
In diesem Schuljahr hat die HLW Wolfsberg unter  maßgeblicher Federführung von Prof. Andrea Hofer und Prof. Sylvia Joham… Mehr
Rollt man das Schuljahr 12/13  von seinem Ende her auf, so fällt besonders auf, dass einige verdienstvolle Kolleginnen,… Mehr
Lässt man das Schuljahr 11/12  passieren, so fallen folgende Ereignisse besonders auf: Unsere langjährige Kollegin Prof. Mag. Elsbeth… Mehr
Dieses Schuljahr stand ganz im Zeichen der 30-Jahr-Feier der HLW. Die Vorbereitungen erstreckten sich in den verschiedenen Fachgruppen… Mehr
Dieses Schuljahr konnten wir in einem (fast) zur Gänze renovierten Schulgebäude beginnen. Während der Sommerferien wurde der Klassentrakt… Mehr
Das Schuljahr 08/09  war in vielerlei Hinsicht durch die fortgesetzten Neu- und Umbauarbeiten geprägt. Während bereits während der… Mehr
Das Schuljahr 07/08  hat auf pädagogischem Gebiet einiges Neue gebracht. Unter Leitung von Mag. Sylvia Joham war das… Mehr
Das Schuljahr 2006/07  brachte der HLW am Schulbeginn mit 389 SchülerInnen, davon 13 Burschen den bisherigen Höchststand, was… Mehr
Das Schuljahr 2005/06  begann mit einer sich bereits in den letzten Jahren abzeichnenden deutlichen Schülerzunahme. Am Beginn des… Mehr
Dieses Schuljahr  war geprägt von einer Vielzahl kleinerer und mittelgroßer Projekte, wie man durch einen Blick in die… Mehr
In der ersten Hälfte dieses Schuljahrs  wurden zwei Kolleginnen in den Ruhestand entlassen. Am 1. September 2003 trat… Mehr
Im März 2003 hat HR Mag. Margit Mallinger einen längeren Krankenstand angetreten. Da bald absehbar war, dass sie aus diesem nicht… Mehr
Die Informatikoffensive wird im Schuljahr 2001/02  fortgesetzt. Fast 500 ECDL-Prüfungen wurden in diesem Schuljahr an der HLW abgelegt.… Mehr
Dieses Schuljahr  hat mit der  aufwändigen Ausstellung „20 Jahre HLW Wolfsberg“ (10. – 12. Mai 2001) für viele KollegInnen… Mehr
Im 19. Jh. liegt die Gründung von Bildungsstätten für Mädchen in privater Hand. So sind es auch in… Mehr
Previous Next