Kulturkreuzfahrt der 4ACHW ins westliche Mittelmeer

Am 8 .3. 15 trafen sich 34 SchülerInnen der 4ACHW um 1 Uhr nachts vor dem Schulzentrum, um die lang ersehnte Mittelmeerkreuzfahrt anzutreten. Unter Begleitung von Frau Schöler, Frau Pflegpeter, Herrn Kaplaner und Herrn Strauß ging es mit dem Reisebus Sommeregger nach Savona.
Nach einer 10 stündigen Busfahrt angekommen, checkten wir in die CostaFascinosa  ein und waren sofort überwältigt von der Größe (290m Länge, 35,5m Breite und 69,4m Höhe!)  und der Ausstattung dieses Schiffes.
Nach dem Beziehen unserer Kabinen mussten wir alle an der obligatorischen Notfallübung mit Schwimmwesten teilnehmen.

Am Montag legten wir am Hafen Civitavecchia in Italien an. Mit einem Bus waren wir nach 1 ½ Stunden in Rom. Wir teilten uns in 2 Gruppen, wobei sich die 4AHW „unbekanntere“ Orte ansah, daher sie schon eine Romreise bestritten haben. Die 4CHW sah sich das klassische Rom an. Von dem Bocca della Verita ging es weiter zum Monumento a Vittorio Emanuele, dem Kolosseum, dem Petersplatz und der Spanischen Treppe. Nach selbstzugestaltener Freizeit fuhren wir wieder mit dem Bus Richtung Hafen.

Am Dienstag ging es nach Palermo an der Nordküste Siziliens. Wir spazierten durch die Stadt bis zur Kathedrale von Palermo. Nach einem kurzen Blick in die Kirche hatten wir wieder Freizeit um einzukaufen oder Cafe`s mit Wlan zu besuchen. Wieder am Schiff fand im Restaurant ein Gala Abend statt. Der Kapitän spendierte allen Gästen ein Glass Prosecco und das 4-gängige Menü war wie jeden Abend ausgezeichnet.

Angekommen am Hafen von Tunesien in Afrika am Mittwoch ging es mit einem Reisebus in die Tunesische Hauptstadt Tunis. Der Reiseleiter zeigte uns die alte und neue Stadt und wir hatten wieder Zeit zum shoppen oder um etwas trinken zu gehen. Mit dem Bus fuhren wir in die ehemalige tunesische Hauptstadt Karthago. Wir besuchten das archäologische Ausgrabungsgelände auf dem es eine atemberaubende Aussicht gab. Abermals mit dem Bus besuchten wir das Künstlerdorf Sidi Bou Said, eine wunderschöne Stadt in der wir das Museum Dar el-Annabi ansahen.

Den ganzen Donnerstag verbrachten wir auf dem Schiff. Wir besuchten einen Vortrag, in dem wir erfuhren das unsere schwimmende Stadt auf 14 Passagierdecks bis zu 3780 Gäste beherbergen kann. Die Crew besteht aus ca. 1100 Personen, die 11 Stunden am Tag (ohne freien Tag) für 6 – 8 Monate am Schiff arbeiten.

Danach hatten wir eine kurze Führung durch die Küchen und Restaurants des Schiffes die in zwei Essensterminen die Gäste mit vorzüglichen 4 Gänge Wahlmenüs versorgen. Der restliche Tag stand zur freien Verfügung (Wellness/Fitness/Erholung)

Am Freitag legte das Schiff in Palma de Mallorca an. Ein Spaziergang durch die Stadt Palma brachte uns abermals neues Wissen und Erfahrungen. Auch hier sahen wir uns die Kathedrale an. Nach kurzer Zeit ging es um 13 Uhr wieder zurück aufs Schiff.

An unserem vorletzten Tag gingen wir in Marseilles von Bord. Ein Besuch der Notre dame de la garde brachte uns eine wunderschöne Aussicht über die Stadt. Danach hatten wir 3 Stunden zur freien Verfügung, für einen kurzen Abstecher im Hard Rock Cafe  oder um etwas zu essen. Am Schiff zurück genossen wir unsere letzten Stunden und mussten schon wieder unsere Koffer packen.
Sonntag morgen ging es um 9 Uhr vom Schiff und mit dem Bus wieder Richtung Wolfsberg.

Alles in allem war es eine wirklich tolle und interessante Woche. Wir konnten neue Eindrücke und Erfahrungen sammeln, durften in verschiedensten Kulturen eintauchen und auch die ein oder anderen Sprachkenntnisse verbessern. Auf dem Schiff wurde es nie langweilig, da es wirklich wie eine „kleine fahrende Stadt“ ist.

Alle Beiträge

Design-Projekt im BE-Unterricht
Lehrerausflug nach Triest und Görz
Feierliche Überreichung der Vorprüfungszeugnisse
1AMW besucht Gärtnerei Schnuppe
Sportwoche der 2ABHW in Umag
Abschlussprüfungen der 3AMW
Feierliche Übergabe der Reife- und Diplomprüfungszeugnisse
Projekt „Gesunde Alternative zur Limonade“
Vorprüfungen aus Küche und Service
ORF-Radiointerview zum Bienenprojekt der 2AMW
Gib Vielfalt (d)ein Gesicht – eine COOLe Idee
Schulolympics in Leichtathletik
Faustballmeisterschaft mit HLW-Beteiligung
Tauschbörseprojekt Give & Take der 3BHW
Comenius-Projektreise nach Deutschland
Projekt Glückssträhne der 3CHW
Projekt „Bienen und Honig“ der 2AMW
Kulturfahrt der 4BHW nach Amsterdam
Lehrausgang der 1CHW zum Hotel Hochschober
Landesfinale im Zipfer-Zapf-Masters
Bildungsreise der 2AMW nach Prag
Projekt „Care? Share!“ der 3CHW
Comenius-Projektreise in die Türkei
Erstmalige HLW-Teilnahme am Monin-Schülercup
Kulturkreuzfahrt der 4ACHW ins westliche Mittelmeer
HLW-internes Volleyballturnier – organisiert von der 3AHW
Urkunden für SchülerInnen mit Auslandspraktikum
HLW-Erfolge bei Badminton Landesmeisterschaft
Schitag der ersten Klassen
Smovey-Einführung im Sportunterricht
Neun neue Jungbarkeeperinnen
HLW on Tour im oberen Lavanttal
Volleyball Bezirksmeisterschaft
Landesschulschitag
Volleyball Mixed Bezirksmeisterschaft
Bezirksschulschitag
Schulinterner Bierzapfwettbewerb
COOLes Bowlen
Snowboard und Skicross Bezirkscup
Open Night der HLW
Kärntner Büffet bei Open Night der HLW
Schüler-Lehrer-Weihnachtsfeier
Weihnachtsfeier der 4BHW in der Psychiatrie Klagenfurt
Schülersprechtag der 2AMW
Nikolocafe im Restaurant Spectrum im Tenorio
Adventkalender der 3BHW
Vorweihnachtliche Dekorationen
Nikolofeier im Haus Elisabeth
HLW on Tour
HLW-Beteiligung an OE3-Wundertüte
Infoabend in den KUSS
3. Platz bei Futsalmeisterschaft
30. Maturaball der HLW
Basketball Bezirksmeisterschaft
Mediatorenzertifikate für Schülerinnen der 3BHW
COOL im BTO-Unterricht
Sprachwoche der 3AHW in Eastbourne
Abschlussfahrt der 5CHW nach Berlin
Abschlussfahrt der 5BHW nach Prag und Linz
Erster Platz bei Cross Country Bezirksmeisterschaft
Comenius-Reise nach Italien
COOL-Startup in 1AMW
Aktionstag der 2ABHW
Aktionstag der ersten Klassen
Previous Next